Sonntag, 24 of Juni of 2018

Vorsorge

 

Die Vorsorgeuntersuchung des Mannes ist neben der Sterilisation ein weiterer Schwerpunkt  unserer Praxis

 

Tumorvorsorge

Wir führen alle üblichen Früherkennungsuntersuchungen auf Tumore im urologischen Bereich (Prostata, Hoden, Harnblase, Nieren, Penis us.w.) durch. Dabei verwenden wir u. a. die modernste Form der Sonographietechnik mit Farbduplex.

Zusätzlich bieten wir modernste Spezialuntersuchungen wie UBC-rapid-Test auf Tumore des Harntrakts und PCA-3-Test auf Prostatakrebs sowie weitere spezielle Untersuchungsverfahren an.

 

Hormoncheck

Darüberhinaus bieten wir eine spezielle individuell auf die Bedürfnisse des Mannes abgestimmte Abklärung des Hormonhaushaltes und aller damit im Zusammenhang stehenden Probleme und Fragestellungen an.

 

In unserer Urologischen Privatpraxis in Freising werden alle Erkrankungen der urologischen Organe bei Männern und Frauen behandelt, wobei u. a. die folgenden Leistungen angeboten werden:

  • Krebsvorsorge für Männer
  • Diagnostik und Therapie aller Tumore des urologischen Fachbereiches
  • Farbduplex-Sonographie aller urologischen Organe
  • schonende flexible Blasenspiegelung
  • Prostatabiopsie in modernster Technik
  • urologische und andrologische Laboruntersuchungen, z. B. Ejakulatuntersuchungen (=Spermiogramm)
  • Speziallabor für Prostatadiagnostik, wie z. B. PCA-3-Test
  • Modernste bildgebende Verfahren für die Prostatauntersuchung, wie Kernspinuntersuchung und Fusionsbiopsie der Prostata in Kooperation mit dem Urologie Centrum München

 

Alle Erkrankungen der  Prostata, wie gutartige Prostatavergrößerung (benignes Prostatasyndrom), die häufigste Ursache von Beschwerden beim Wasserlassen bei Männern, sowie alle Formen von entzündlichen Erkrankungen der Prostata und Prostatatumore  (Prostatakrebs) werden im Urologie Centrum Freising behandelt.

Die Behandlung von Prostataerkrankungen ist ein Schwerpunkt des Urologie Centrum Freising, weshalb es durch den Dachverband der Prostatazentren Deutschlands (DVPZ) dafür zertifiziert wurde.

Operative Behandlungen von Prostataerkrankungen erfolgen in der urologischen Spezialklinik München-Planegg oder in der Chirurgischen Klinik München-Bogenhausen.

Alle Formen von Blasenschwäche (Harninkontinenz)  werden abgeklärt und therapiert, bei Bedarf in Zusammenerbeit mit dem Beckenbodenzentrum München.

Ein weiterer Schwerpunkt unseres Zentrums stellen Fragen der männlichen Fruchtbarkeit (Fertilität) und der männlichen Verhütung (Kontrazeption) dar, entsprechend den Schwerpunkten unserer Hauptpraxis in München, dem Andrologie Centrum München